sLandArt Landschaftsarchitektur

IMK Automotive Chemnitz

Auftraggeber: imk automtive 
Fläche: 0,3 ha
Fertigstellung: 2014

Mit der Idee des Ingenieurdienstleisters imk automotive GmbH, die alte Merkelfabrik im Amselgrund zu sanieren und als künftigen Firmensitz zu nutzen, begann eine Reise voller planerischer Problemstellungen und baulicher Überraschungen.

Somit steht der Umzug in neue moderne Räumlichkeiten in einem historischen und denkmalgeschützten Bauwerk am Chemnitzer Stadtrand für die zukunftsorientierte Veränderung der imk. Der vollumfängliche Um- und Ausbau sowie die Einpassung in das umliegende Gelände der ehemaligen Spinnmühle und späteren Möbelfabrik ist abgeschlossen. 

Der rückwärtige Bereich, direkt am Schwarzbach gelegen, wurde im Anschluss an die im Untergeschoss gelegene Kantine als große Terrasse für die Pausen der Mitarbeiter oder Veranstaltungsnutzungen konzipiert. An der Westseite führt eine filigran wirkende Stahltreppe, die in ihrer Gestaltung und Materialwahl an die Industriekultur erinnert, auf die Erdgeschossebene und Vorzone des Gebäudes, wo sich notwendige Zufahrtsbereiche und Mitarbeiterparkplätze finden.

Quelle: http://slandart.com/beitrag/IMK_Automotive_Chemnitz

sLandArt Stefan Leiste
Landschaftsarchitektur bdla
Dresdner Str. 38a
09130 Chemnitz

Telefon: 0371 2830488
Telefax: 0371 2837720
mail@slandart.com
http://slandart.com